Zusammen Musik machen

ORCHESTERLINIE

In der Orchesterlinie arbeiten wir an großen Erlebnissen für unser Publikum im In- und Ausland. Am Anfang arbeiten wir am gemeinsamen Klang und mit den einzelnen Stimmgruppen. Danach arbeiten wir an Dynamik, Intonation, Präzision und gemeinsamer Phrasierung. Nach diesem Grundlagentraining sind wir dem schönen gemeinsamen Orchesterklang einen großen Schritt näher. Und den findet man an keiner anderen Efterskole in Dänemark.

Wir arbeiten auch in kleineren Ensembles, in denen du dich deinem eigenen Instrument noch tiefer widmen kannst. Jedes Jahr veranstalten wir Workshops mit professionellen Musikern, die u.a. Gastlehrer bei uns sind – und jedes Jahr kannst mit dem Ensemble MidtVest Kammermusik machen. Außerdem ist es ein wichtiger Teil unseres Unterrichts, Konzerte zu besuchen und die besten professionellen Ensembles zu erleben.

Hierunter findest Du Videos vom Alltag in der Orchesterlinie – die Videos sind überwiegend von den Schülern der OrkesterEfterskolen gefilmt worden.

OrkesterEfterskolen_logo_payoff_2016

Wöchentliche Stunden

Pro Woche proben wir 2,5 Stunden mit dem großen Orchester. Dazu kommen eine Stunde Kammermusik, Einzelunterricht (45 Min. pro Woche) und 45 Minuten Unterricht in Gehörbildung und Theorie. Viele spielen außerdem in der Freizeit in einem Ensemble – wir sind euch gern in der Ensemblezusammenstellung, mit der Repertoireauswahl und Instruktionen behilflich.

Pro Woche proben wir 2,5 Stunden mit dem großen Orchester. Dazu kommen eine Stunde Kammermusik,slettes-  Einzelunterricht (45 Min. pro Woche) und und 45 Minuten Unterricht in Gehörbildung und 45 Minuten Theorie. 

Niveau

Natürlich macht das Musizieren am meisten Spaß, wenn du schon ein Instrument beherrschst ­ – aber unsere Schüler spielen alle auf verschiedenem Niveau: Vom fortgeschrittenem bis zum Musikhochschulniveau. Einige wechseln das Instrument oder lernen ein Neues, so dass wir das Orchester optimal gestalten können.

Musik

Gemeinschaft

Lernen